Title: Integrierter Informationszugriff (IIZ)
Starts on: 2008-10-19
Ends on: 2009-02-12
Time and Location:

Zeit: Dienstag, 16:15 - 17:45 Uhr

         Donnerstag, 10:15 - 11:45 Uhr

Ort: SR 128, CZ3

Description

Früher wurden Informationen wohlstrukturiert in zentralen (relationalen) Datenbanken abgelegt.
Für
den Zugriff auf diese Informationen und ihre Verwaltung stehen
etablierte Techniken zur Verfügung: es gibt standardisierte
Anfragesprachen, gut verstandene Möglichkeiten der Anfrageoptimierung,
etablierte Datenstrukturen und
fundierte Mechanismen zur Mehrbenutzersynchronisation und Sicherstellung von Persistenz.

Heute
ist die Situation komplizierter geworden: Informationen liegen nicht
mehr zentral vor, sondern sind über viele, unterschiedlich
strukturierte Informationsquellen verteilt, die auch noch zu
unterschiedlichen Organisationen gehören, unterschiedliche Datenmodelle
und Zugriffsprotokolle verwenden und möglicherweise ähnliche
Informationen ganz unterschiedlich modellieren.

In dieser
Veranstaltung werden wir betrachten, wie Informationszugriff in diesen
heterogenen Umgebungen funktionieren kann. Wir werden zunächst die
(schon fast klassischen) föderierten Datenbanksysteme angucken und uns
dann offeneren Systemen zu wenden.

Grundlage für viele der
vorgestellten Techniken sind aus dem Datenbankbereich bekannte
Verfahren. Die Veranstaltung setzt daher Grundwissen über Datenbanken
voraus.