FUSION
FUnctionality Sharing In Open eNvironments
Heinz Nixdorf Chair for Distributed Information Systems
 
 
Title: Grundlagen verteilter Informationssysteme
Lecturers: Birgitta König-Ries
Starts on: 2020-04-14
Ends on: 2020-07-11
Time and Location: Mittwoch, 08:15 -09:45, SR 314, CZ3 Donnerstag, 14:15 - 15:45, SR 316, CZ3 Wird sich vermutlich ebenso wie Start- und Enddatum ändern
Website: Link

Description

Informationssysteme sind heute fast immer verteilt.

Diese Veranstaltung führt in die Grundlagen solcher Systeme ein.

Wir betrachten, welche Ziele mit Verteilung verfolgt werden (z.B. Systeme besser skalierbar und robuster zu machen) und wie diese erreicht werden können.

Zu den Themen gehört zum Beispiel:

Wie können Rechner überhaupt miteinander kommunzieren? (Grundlagen von Rechnernetzen, Naming, Client-Server, Peer-to-Peer)

Wie entscheidet man, welche Daten und Prozesse man wohin verteilt? Und welche davon man repliziert?

Wenn Daten oder Prozesse über mehrere Rechner verteilt sind, wie kann man diese synchronisieren (z.B. dafür sorgen, dass Operationen überall in derselben Reihenfolge ausgeführt werden)?

Wenn Daten oder Prozesse repliziert sind: Wie hält man sie konsistent?

Wie kann man Fehlertoleranz und Sicherheit in verteilten Systemen erreichen?

Die Themen werden in der Vorlesung eingeführt und in der begleitenden Übung vertieft.

Wir arbeiten aktuell an Konzepten, wie wir die Veranstaltung ggf. auch ohne Präsenzunterricht umsetzen können.

Eine ideale Ergänzung der Veranstaltung ist die parallel angebotene https://fusion.cs.uni-jena.de/fusion/classes/entwicklung-verteilter-anwendungen/