FUSION
FUnctionality Sharing In Open eNvironments
Heinz Nixdorf Chair for Distributed Information Systems
 
 
Title: Softwareentwicklungsprojekt 1+2
Lecturers: Sirko Schindler
Starts on: 2013-04-09
Ends on: 2013-07-09
Time and Location:
Website: Link

Description

Beschreibung

In dieser Veranstaltung wird ein realitätsnahes Projekt – beginnend von der initialen Erfassung der Anforderungen bis zur fertigen Implementierung – im Team durchgeführt.
Begleitend finden Vorlesungen statt, welche Wissen für die konkrete Projektdurchführung vermitteln und einzelne interessante Aspekte/Techologien vertiefen.

Organisatorisches

Die Veranstaltungen

“Softwareentwicklungsprojekt 1” (SWEP-1: für den Bachelor),
“Softwareentwicklungsprojekt 2” (SWEP-2: für den Master)bzw.
“Softwaretechnik 2” (SWT-2: für das Diplom)
Dienstorientiertes Rechnen in der Praxis (SOC-P: für das Diplom)

starten mit einer gemeinsamen Vorbesprechung am Mittwoch den 10.04.2013 um 10 Uhr im SR ???.
In der Vorbesprechung werden auch der Bewertungsmodus (Projekt/Prüfung) und weitere organisatorische Fragen geklärt.

Die Anwesenheit bei der Vorbesprechung und
die Anmeldung in FRIEDOLIN (bitte im richtigen Modul, je nach Studiengang) und
die Anmeldung im CAJ sind verpflichtend!

Nur die Anmeldung in FRIEDOLIN ist prüfungsrechtlich relevant. Hier im CAJ werden Sie die Unterlagen, Termine, Gruppen, etc. finden.

Voraussetzungen

Die formalen Voraussetzungen ihres Moduls (SWEP-1, SWEP-2, SWT-2, SOC-P: je nach Studiengang).
Teamfähigkeit: Das Projekt wird im Team mit verschiedenen Rollenverteilungen durchgeführt.
Schnelle Einarbeitung in einzusetzende Technologien (je nach Projekt). Beispiele: Java, Android, NFC, HTML5, CSS, JavaScript, BPMN bzw. EPKs, Webservices, Datenbanken, Apache Wicket, etc.

Copyrights

Alle für die VO hier zur Verfügung gestellten Unterlagen unterliegen dem Copyright und sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch im Rahmen der Vorlesung freigegeben.
Der Hinweis auf die Originalquelle muss ebenso wie ein Copyright-Hinweis stets angegeben werden.